Mal was Neues … :-)

Februar 1, 2013

JustOneMoreCup_Rampage

Kaffeemesse in Köln

Juni 29, 2009

Aus dem Fernsehen habe ich erfahren, dass kürzlich eine Kaffeemesse in Köln stattgefunden hat. Die Coffeena. Für dieses Jahr ist sie zwar schon gelaufen und einen Termin für nächstes Jahr habe ich noch nicht gefunden, aber ich werde das weiter verfolgen.

Kaffee…

Juni 23, 2009

Der letzte Artikel ist aus 2007 und wir haben trotzdem noch jeden Tag Besucher, Kaffee scheint anziehend zu sein. Ich versuche zwar gerade auf grünen Tee umzusteigen aber 3-4 Tassen Kaffee am Tag gehen immer.

Hier noch ein Beispiel was man so alles mit Kaffee-Maschinen machen kann:

Die twitternde Kaffeemaschine

Latte
Angeblich. Schmeckt aber lecker 🙂

Btw: Das ist mein erster selbst gemachter Latte Macchiato.

Highscore

September 28, 2007

Ich hab es geschafft! Begünstigt dadurch, dass coffee1 krank war und elzo Urlaub hatte, führe ich die Kaffee-Liste an. 72 Striche an 15 Arbeitstagen. Macht einen Schnitt von 4,8 Kaffee pro Tag!
Jetzt haben die Kollegen zwei Wochen Zeit, aufzuholen.
Der Vollständigkeit halber: elzo hat 68 Striche, coffee1 so um die 50.

Es ist jetzt schon ein wenig her, da habe ich mir den Senseo Espresso-Padhalter und eine Packung Espresso-Pads gekauft. Der erste Versuch, damit einen Espresso zu machen scheiterte recht kläglich. Ich hatte gedacht: Nimmste mal die Espresso-Tasse. Dummer Fehler. Erstens kommt viel zu viel Kaffe aus der Maschine und zweitens ist es schon schwer genug, die Tasse so mittig unter die Maschine zu stellen, dass der Kaffee auch in der Tasse landet. Naja. Ich hatte hinterher eine Tasse voll einer schwarzen Flüssigkeit. Aber dazu später mehr.
Nachdem dieser „Ich drück mal drauf und schau mal“-Versuch gescheitert war, bin ich das ganze etwas wissenschaftlicher angegangen: Ich habe alle kombinationen von Espresso-Pad, normales Pad, Espresso-halter, normaler halter durchprobiert und bin zu dem schluss gekommen: Mit dem Espresso-Padhalter bekommt man nur ungefähr zwei drittel der Flüssigkeitsmenge, das Espresso-Pad entspricht einem etwas stärkeren Kaffee.
Der Mehrpreis lohnt sich also weder für den Halter, noch für die Pads. Ich werde weiter meinen Espresso-Kocher verwenden.

Eingeschlafene Füße ???

September 11, 2007

Naja, hier ist ja momentan nicht viel los … 🙂 Bei dem Kaffee-Konsum der letzten Zeit wundert mich das allerdings … Frei nach dem Motto: Ein Auto fährt ja auch nicht ohne Benzin, ist der Durschnittskonsum momentan bei gut 5-6 Juras am Tag angekommen … 🙂